• Thomas Dylla | 05/14/2019
    Das lange Warten hatte in diesem Jahr erst Ende April ein Ende. Durch die Verlegung des traditionellen Saisonbeginns in Colmar war die Winterpause in diesem Jahr besonders lang. So hatten wir fast einen Monat mehr Zeit zum Training als üblich und sind guten Mutes nach Hülben gereist. Auch eine große Delegation von sieben Piloten aus Russland nahm die weite Reise auf sich. Natürlich, wie kann es auch anders sein, empfing die versammelten Piloten aus ganz Europa ein winterliches Wochenende, nachdem wir uns gerade an sommerliche Verhältnisse gewöhnt hatten.
  • lucgue | 05/14/2019
    Der F3B Kalender 2019 sieht etwas anders aus als der aus den Jahren zuvor. Sehr auffallend, ein ROOKIE, ein Neuer, ein ROOKIE-Veranstalter wenn man so möchte. Dänemark ist sehr bekannt in der F3F Szene und soll nun auch für die F3B Piloten plötzlich attraktiv sein? Je länger man darüber nach dachte und mit dem persönlichen Terminkalender keine Konflikte bewältigen musste, war klar, dieses Jahr steht Dänemark F3B auf dem Programm!
  • Thomas Dylla | 04/16/2019

    We have updated the Bulletin for 1.st Denmark Open with the following things:

    • The price for camping on the airfield is lowered to 18,- EUR for 2 nights pr. Person, after conversation with the local glider club. Registered pilots who already paid for camping on the field will get the difference from the old price back.
    • The Local Rule about winch batteries is removed, because FAI asked us to not make any local rule on the Battery type in a World Cup competition.
    • Jury members updated with Lasse Pedersen.

    BR From Denmark

  • Thomas Dylla | 03/05/2019

    Soon the first FAI-World Cup competition takes place; the time-table is published and everybody can register when the registration is opened at F3B.de.
    During the CIAM-meeting in April the new soaring class “E F3B” will be introduced as a “Provisional Class”.
    To promote this new class I contacted the different organizers of the FAI-World Cup competitions F3B to asked if it´s possible that pilots with E F3B-models can take part in different groups and with a different ranking at their competitions.

  • Thomas Dylla | 03/05/2019

    The Worldcup competition in Colmar has to change the date, because of activities of the militäry in beginning of april.
    Family Krust has got the airfield for the date: 15. 16. of June instead.
    So the first competition in this year is the Kirchheim open at 27. and 28. of April.
    Please check the entry-area http://am-contest.eu/de (the Hohenstoffelncup is open) and https://www.f3xvault.com for the World Cup competition Denmark. (Entry is possible already)

  • Subscribe to